Peak Whey Fusion

Peak Whey Fusion

Eingetragen bei: Allgemein, Protein, Whey Protein | 0
  • SumoMe

In unserem heutigen Test nehmen wir einen weiteren bekannten Hersteller unter die Lupe: Peak mit seinem Whey-Protein Whey Fusion. Für den Test haben wir den Schokogeschmack in der 1kg Größe besorgt. Peak an sich ist bekannt für die hochwertigen Inhaltsstoffe und die absolut fairen Preise. Wir sind gespannt, was unser Test ergibt! Natürlich seid ihr auch herzlich eingeladen wieder fleißig zu kommentieren!

peak-whey-fusion

Das Produkt: Peak Whey Fusion

Peak Whey Fuison. Allein der Produktname verspricht großes! Doch wird Peak mit seinem Whey Protein unseren Ansprüchen gerecht? Fusion heißt in dem Fall so viel wie Verschmelzung und zielt auf den Zusammenschluss verschiedener Whey-Komponenten für die maximale Hypertrophie. Peak selber bezeichnet das Whey-Protein Whey Fusion als Universalprodukt. Somit ist das Produkt ideal für Trainingsanfänger, aber auch Fortgeschrittene. Peak an sich ist für seine hochwertigen Produkte in der Bodybuilderszene bekannt und erntet dort großes Lob für die modernen und innovativen Produkte. Wir sind und bleiben gespannt!

Der Test – Peak Whey Fusion

Die Zusammensetzung | 28 von 30 Punkten

Peak selber bezeichnet sein Whey Fusion als hochmodernes Proteinpulver. Es setzt sich aus 6 Whey-Komponenten zusamen: Whey Konzentrate, Whey Isolate und Whey Hydrolysaten. Damit ist das Whey Fusion von Peak reich an verschiendenen freien Aminosäuren wie Leucin und Glutamin für eine erfolgreiche Muskelregeneration. Der Eiweißanteil liegt bei 88% i.Tr und ist damit schon für den ambitionierten Kraftsportbereich zu gebrauchen. Die hohe biologische Wertigkeit und ein Pool an essentiellen Aminosäuren (EAA´s) macht das Proteinideal für den nachhaltigen Muskelaufbau. Das Protein eignet sich auf Grund der Zusammensetzung für vor dem Training und als Post-Workout Shake. Der 28%ige Anteil an BCAA´s bersorgt dich zusätzlich mit essentiellen Aminosäuren. Zudem sorgt ein hoher Anteil an Viitaminen für eine Versorgung mit den relevanten Mikronährstoffen. Freies Leucin und Glutamin tragen in dieser Kombination ebenfalls zum nachhaltigen Muskelaufbau bei. Daher überzeugt uns das Whey Fusion in der Zusammensetzung mit einem geringen Kohlenhydrat- und Fettanteil. Somit können wir dem Whey Fusion von Peak getrost 28 von 30 Punkten geben!

Der Geschmack | 28 von 30 Punkten

Nun kommen wir zu dem Geschmack. Peak ist nicht gerade für seinen sehr guten Geschmack bekannt, überzeugt jedoch mit einer sehr hohen Qualität. Peak Whey Fusion gibt es in 6 verschiedenen Geschmacksrichtungen und in unserem Test nehmen wir zur Vergleichbarkeit Schokolade. Neben Schokolade stehen folgende Geschmacksrichtungen zur Auswahl: Banane, Cocos, Cookies Cream, Erdbeere, Nut-Mix und Vanille. Der Geruch nach dem ersten Öffnen ist vielversprechend  und die Konsistenz des Pulvers hebt die Erwartungen an das Protein. Gelöst im Wasser ist das Protein gut genießbar und ist nicht klebrig. Es lässt sich leicht konsumieren und überzeugt mich persönlich geschmacklich vollends. Gelöst in Milch ist der Geschmack auch in Ordnung. Er schmeckt leicht nach Schokolade (bei üblicher Dosierung), ist im Geschmack nicht zu penetrant, aber auch nichts außergewöhnlich beeindruckendes. Hier leistet Peak eine solide Arbeit, sodass wir den Geschmack mit 28 von 30 Punkten honorieren wollen und können.

Die Löslichkeit | 20 von 20 Punkten

Nun kommen wir zu der Löslichkeit. Hier verzichtet Peak sowohl im Wasser, als aich in der Milch auf eine Klumpenbildung. Peak Whey Fusion ist super löslich im Wasser und lässt sich einfach mit dem handelsüblichen Shaker vermischen. Somit haben wir uns entschieden Peak ähnlich wie Frey Nutrition Protein 96 die volle Punktzahl zu geben.

Das Preis-Leistungs Verhältnis | 20 von 20 Punkten

Eine deutliche und enorme Stärke von Peak ist das gesunde Preis-Leistungs-Verhältnis. Die kleinste Größe mit 1000g gibt es im Handel (UVP) bereits für 25,90€. Die große Dose mit 2260g Inhalt gibt es im Handel bereits für 54,90€. Verbunden mit der einzigartigen Qualität und der hochwertigen Inhaltsstoffen erreicht Peak auch im Preis-Leistungs-Verhältnis die volle Punktzahl.

Das Produktdesign | 6 von 10 Punkten

Gold trifft auf schwarz: Das ist Peak. In dieser Farbgebung kenne ich nur wenig andere Hersteller. Somit ist die Farbe ein Alleinstellungsmerkmal des erfolgreichen Supplementherstellers. Die Dosen und Tüten haben eine minimalistische Aufschrift und wirken im Vergleich zu anderen Herstellern sehr statisch und neutral. Der Geschmack steht auch hier etwas im Hintergrund und wird nur per Text beziffert. Keine Bilder oder andere Inidezien lassen auf den Geschmack schließen. Das ist schade.

Fazit – Peak Whey Fusion

Peak Whey Fusion ist das ideale Whey für Anfänger, aber auch fortgeschrittene Atlethen. Peak beeindruckt vor allen Dingen mit seinen Inhalten, hat jedoch leichte Defizite im Produktdesign und in der Ausprägung des Geschmackes. Dafür haut einen ein top Preis-Leistungsverhältnis aus den Socken.  Somit ist Peak Whey Fusion ideal für jeden, der ein qualitativ hochwertiges Whey-Protein haben möchte und nicht bereit ist für zusätzliches Marketing zu zahlen. Gerade in Masseaufbauphasen werde ich zukünftig zu Peak Whey Fusion greifen!

kaufen-Button

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 4.7 Sterne aus 3 Meinungen

Hinterlasse einen Kommentar